Damit du in der aktuellen Zeit gesund bleibst, solltest du dein Immunsystem stärken. Der Corona Virus ist inzwischen als Pandemie eingestuft worden. Du kannst nicht mehr groß beeinflussen, ob du mit dem Virus in Kontakt kommst. Lediglich der Zeitverlauf der Ausbreitung soll mit allen aktuellen Maßnahmen eingedämmt werden.
Aktuellen Hochrechnungen zu Folge werden sich 2/3 der Deutschen am Corona-Virus infizieren. 20% hiervon benötigen ärztliche Hilfe und 6% intensive Betreuung. Bei den restlichen 74% wird es einen sanften Krankheitsverlauf geben.

Auch wenn sich dein Organismus mit dem Corona-Virus infiziert, hast du ein eigenes Abwehrsystem eingebaut.
Wenn du ein starkes Immunsystem hast, kann dieses den Krankheitsverlauf eindämmen.

Wie kannst du dein Immunsystem stärken?

  1. Das Wichtigste ist, akuten Stress zu vermeiden. Dieser hemmt die Funktion deines Immunsystems. Auch das permanente Konsumieren von Sozialen Medien zu der aktuellen Situation ist alles andere als förderlich.
  2. Wasch deine Hände mit heißem Wasser und Seife. Dies vermindert die Aufnahme von Stressoren, mit denen sich dein Immunsystem beschäftigen muss.
  3. Iss qualitativ hochwertige und unverarbeitete Nahrung und achte vor allem auf deine Eiweißzufuhr, die das Immunsystem nährt.
  4. Nutz Nahrungsergänzungen für Vitamin C und Vitamin D. Der Mineralienbedarf ist abhängig von den Stressoren, die auf deinen Körper wirken. Bei einer Pandemie sollte dein Immunsystem nicht auf Sparflamme funktionieren, sondern bestmöglich arbeiten können.

Bei Fragen hierzu zögert bitte nicht uns zu schreiben!

Immunsystem stärken mit Vitaminen